Geschichte

Visuform entstand 2012 durch die Fusion der Traditionsunternehmen Glatz Schilder und Huber Leuchtwerbung, die in den Jahren 1931 beziehungsweise 1967 gegründet wurden. Beide Vorgängerunternehmen befassten sich mit der Produktion und dem Verkauf von Leit- und Orientierungssystemen als auch Werbetechnik. Durch die Bündelung von Know-how, Erfahrung und Fertigungstechniken am Unternehmenssitz in Dornbirn ist Visuform ein Komplettanbieter für die Umsetzung von Kommunikation in Licht, Schrift und Bild.